Über

Malco-Building_Aerial-shot.jpg

Eine Luftaufnahme des Werkes in Annandale

Malco Products, Inc. nahm 1950 seinen Anfang, als Mark W. Keymer, ein junger Stahlversorgungsverkäufer beschloss, eine Rohrzange zu produzieren und zu vermarkten, die er selbst zur Installation von „neuen“ Blechrohren bei Luftheizungssystemen mit Zwangsumwälzung entwickelt hatte. Weitere Werkzeuge folgten bald, einschließlich: des ersten Handfalzers, um verstärkte Hebelwirkung anzusetzen; eines zeitsparenden Handkerbers, der V-förmige Kerben mit einem Handgriff machte; und eines manuellen Lochstanzers mit zurückschnappendem Stanzteil, zur Vervollständigung des grundlegenden Blechmetallwerkzeugsets. Metallrohrbearbeitung konnte nun mit Leichtigkeit am eigentlichen Arbeitsort durchgeführt werden und die Werkzeuge wurden von den Handwerkern und Installateuren mit Freude angenommen. Mark Keymers Herstellungsbetrieb musste bald aus einer Garage in den geräumigeren Keller seines Hauses in Minneapolis umziehen. Herr Keymer erzählt, dass der Name Malco aus der Kombination seines Vornamens und des Vornamens eines frühen Mitarbeiters, Al, stammt: Malco steht für „Mark und Al’s Firma“ (es war Al's Garage). Der bescheidene Umzug der jungen, aufstrebenden Werkzeugfirma aus einer Garage in einen Keller war der erste von vielen Umzügen und Unternehmenserweiterungen. Mehr als fünzig Jahre später lebt das Vermächtnis der Innovationsprodukte, die „Malco“ begründeten, fort. Zu den frühen Zangen, Falzern, Kerbern und Lochstanzern sind hunderte von anderen Spezialwerkzeugen hinzugekommen, und Malco ist immer noch dafür bekannt, aufregende neue Werkzeugdesigns und modifikationen für seine Abnahmemärkte zu entwickeln.

Heute ist Malco Products, Inc. einer der führenden nationalen Hersteller von „Handwerkswerkzeug“ für HVAC-Installateure (Heizung, Belüftung und Klimatisierung). 1975 entwickelte Malco ebenso einen hochwichtigen Spezial-Werkzeugmarkt für Handwerker, die sich mit AUSSENUMBAUTEN beschäftigten (Installateure von Dachabdeckungen, Wandabdeckungen und Dachrinnen und ist in diesem Markt ebenso führend. Der Unternehmenssitz und die Fertigungsanlagen befinden sich in Annandale, Minnesota, am Rande des Minneapolis / St. Paul Ballungszentrums. Malco führt die Tradition seines Gründers in Marktführung und innovation fort, indem es sich an die Veränderungen in der Industrielandschaft anpasst und auf die Bedürfnisse der Schwellenmärkte hinsichtlich von neuen Spezialisierungen und noch weiter angepassten Produkten und Leistungen eingeht.